Oberhaid verbannt Glyphosat

Nach der Neuzulassung des Unkrautvernichtungsmittels „Glyphosat“ auf europäischer Ebene vor kurzem gab es viel Ärger. Jetzt reagiert die Gemeinde Oberhaid im Landkreis Bamberg. Der Gemeinderat hat aktuell ein Verbot des Mittels auf den Ortsflächen beschlossen. Bürgermeister Carsten Joneitis sagte im Radio Bamberg Interview:

Glyphosat steht im Verdacht Krebs zu erregen.