Obere Karolinenstraße in Bamberg nach Unfall immer noch gesperrt

Ungewöhnlicher und folgenreicher Unfall gestern Abend in der Bamberger Altstadt. Ein Autofahrer war gegen 18 Uhr 20 auf der Oberen Karolinenstraße am Domplatz gegen ein Gerüst gefahren und hatte es dadurch um einige Meter verschoben. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings droht das Gerüst einzustürzen. Deshalb ist die Straße in beiden Richtungen aktuell noch gesperrt. Eine Fachfirma soll das 25 Meter hohe Gerüst wieder stabilisieren.

Ein Video dazu können Sie hier sehen: