Obacht: eisige Gefahr von oben!

Die Rückkehr des Winters in der Region Bamberg-Forchheim sorgt nicht nur für Schnee- und Glätteunfälle auf den Straßen. Auch von „oben“ droht Gefahr. Wie die Polizei berichtet, kam es gestern auf den Autobahnen rund um Bamberg zu insgesamt vier Unfällen durch herabfallende Eisplatten. Diese hatten sich von Lastwagen und Anhängern gelöst. Die Lasterfahrer hatten ihre Zugmaschinen oder Anhänger offenbar nicht von Schnee und Eis befreit. Die Eisplatten lösten sich dann während der Fahrt und krachten auf die Front und die Scheiben der nachfolgenden Autos. Verletzt hat sich zum Glück niemand. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro. Die vier Lasterfahrer müssen sich jetzt auf saftige Bußgelder einstellen.