Notwehr nach Grapschattacke in Hallstadt – ja oder Nein -Ihre Meinungen! Was sagt die Polizei!

 

Ein junger Mann von 25 Jahren greift Samstag früh in einer Hallstadter Diskothetk einer 21-jährigen an den Po. Die wehrt sich und haut dem Grapscher mit der Faust ins Gesicht. Die Folge neben kaputten Zähnen und einer Platzwunde beim Mann: Eine Anzeige wegen sexueller Belästigung. Allerdings schaut die Frau auch in die Röhre, denn sie bekommt eine Anzeige wegen Körperverletzung. Genau darüber regen sich die Menschen in der Region Bamberg-Forchheim auf. Die Meinungen dazu:

Warum aber muss die Polizei die junge Frau anzeigen, die sich doch nur gegen einen Grapscher gewehrt hat? Jürgen Stadter Polizeisprecher in Oberfranken:

Und dann könnte die Frau ohne Strafe davonkommen, so Jürgen Stadter weiter.