© Sven Hoppe

Niebler als Vorsitzende der Frauen-Union Bayern gewählt

Ingolstadt (dpa/lby) – Mit großer Mehrheit ist die Vorsitzende der Frau-Union (FU) Bayern, Angelika Niebler, erneut in ihrem Amt bestätigt worden. Sie erhielt am Samstag in Ingolstadt 98,6 Prozent der Stimmen, wie die Frauen-Union mitteilte. Die Europaabgeordnete führt die Frauen-Union bereits seit 2009 und ist unter anderem auch stellvertretende CSU-Parteivorsitzende.

Im Amt bestätigt wurden ebenfalls Nieblers Stellvertreterinnen, die Fürther Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger, die Vorsitzende der FU Oberpfalz, Babara Lanzinger, die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig aus Rosenheim sowie die Bezirksvorsitzende der FU Unterfranken und Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber.

Zuvor hatten die 350 Delegierten vor allem über familienpolitische Maßnahmen debattiert und sich mit Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen für einen Ausbau der Mütterrente ausgesprochen.