© Julian Stratenschulte

Neuer feiert Comeback: Auch Thiago und Martínez zurück

München (dpa) – Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wird etwas mehr als vier Monate nach einem Bruch am linken Fuß im Bundesligaspiel in Bremen sein Comeback beim FC Bayern feiern. «Manu ist fit, er kann spielen», sagte Trainer Carlo Ancelotti am Freitag. Der 31 Jahre alte Neuer wird den deutschen Meister damit am Samstag gegen den SV Werder als Kapitän anführen. «Wir sind alle zufrieden. Manu ist der beste Torwart der Welt», sagte Ancelotti zur Bedeutung von Neuer für den FC Bayern. Die beiden Spanier Thiago und Javi Martínez werden nach Verletzungen ebenfalls in den Kader zurückkehren, kündigte Ancelotti an. Einen Auswärtssieg in Bremen nannte der Italiener «sehr wichtig».