Nach dem mysteriösen Unfall gestern Abend auf der A70 bei Oberhaid konnte der Unfallfahrer mittlerweile ausfindig gemacht werden.

Das Auto des Paares war gestern Abend von der regennassen Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Andere Autofahrer hielten an und verständigten die Rettungskräfte. Wie die Ersthelfer der Polizei schilderten, hat sich der Fahrer mit augenscheinlich nur leichten Blessuren selbst aus dem Auto befreien können – und ist dann verschwunden. Hubschrauber und Hunde konnten ihn zunächst nicht ausfindig machen. Die Frau kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Mann wird mittlerweile von der Polizei verhört. Die Hintergründe sind aber nach wie vor unklar.