Mutmaßlicher Räuber in Schweinfurt geschnappt!

Nach dem Überfall auf eine Bank und eine Bäckerei Ende August hat die Kripo Schweinfurt am vergangenen Donnerstag einen Tatverdächtigen festgenommen. Der maskierte Täter hatte erst mit einer Waffe eine Bank in Saal an der Saale überfallen. Kurz darauf schlug er in einer Bäckerei in Nüdlingen wieder zu. Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen 44-Jährigen aus dem Landkreis Bad Kissingen. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Der wurde allerdings gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.