© Lukas Schulze

Motorradfahrer verliert Kontrolle beim Überholen: ein Toter

Greding (dpa/lby) – Bei einem Motorradunfall in der Nähe von Greding (Landkreis Roth) ist am Dienstag ein Mensch gestorben. Der Motorradfahrer und sein Beifahrer hatten nach Polizeiangaben in einer Rechtskurve ein Auto überholt. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Bike und kam von der Straße ab. Der Beifahrer starb noch am Unfallort. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus. Der Fahrer des überholten Autos musste wegen eines Schocks behandelt werden.