„Mitten in die Fresse rein…“ – n einer Hallstadter Diskothek sind die Fäuste geflogen.

In den frühen Morgenstunden gerieten sich zwei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren in die Haare. Dann schlug der Jüngere dem Älteren ins Gesicht. Die Folge: eine Platzwunde und ein geschwollenes Auge. Für den 20-jährigen setzt es eine Anzeige wegen Körperverletzung. Die Polizei Bamberg-Land sucht aber noch weitere Zeugen.

 

Hier der Polizeibericht:

 

In der Disko ins Gesicht geschlagen

Hallstadt. Am Sonntag, um 03:40 Uhr kam es in einer Diskothek in der Michelinstraße zwischen einem 20-jährigen und einem 21-jährigen Mann, vermutlich aus Eifersucht, zu einem Streit. Dieser gipfelte darin, dass der Jüngere dem Älteren ins Gesicht schlug. Dieser erlitt eine Platzwunde und ein geschwollenes Auge. Der 20-jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Personen, welche die Streitigkeit beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.