Mehrfach sind heute Nacht in Bamberg mal wieder die Fäuste geflogen

Die Polizei hatte ordentlich zu tun. Der erste Fall: um kurz nach 2 Uhr kam es zu einer Schlägerei in der Sandstraße, ein 23-jähriger Betrunkener hatte einem anderen mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn so leicht verletzt. Ein paar Meter weiter, auf der unteren Brücke, ebenfalls gegen 2 Uhr, hat ein Unbekannter einem 17-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Und um kurz vor 5 Uhr gerieten dann noch zwei Angetrunkene in der Hauptwachstraße / Ecke Heinrichsdamm in Streit und schlugen sich gegenseitig. Sichtbare Verletzungen gab es keine.