Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger im Landkreis Forchheim

Aktuell laufen schon die Bauarbeiten für einen neuen Rad- und Gehweg zwischen Willersdorf und Stiebarlimbach. Die Kosten belaufen sich auf 665.000 Euro, davon übernimmt der Freistaat Bayern 420.000 Euro, wie der Forchheimer CSU-Landtagsabgeordnete Michael Hofmann aktuell mitteilt. Die Entscheidung für den Rad- und Gehweg sei vernünftig, weil dadurch die Sicherheit für die schwächeren Verkehrsteilnehmer erhöht werde, so Hofmann.