Megalith-Baustelle in Gaustadt: Hauptstraße halbseitig gesperrt

Die Bauarbeiten für die Erschließung des ehemaligen Megalith-Gelände in Gaustadt nehmen so langsam Fahrt auf. Und das hat Folgen für die Autofahrer, die durch Gaustadt wollen. Wie die Stadt Bamberg aktuell mitteilt, muss am Ortsausgang die Hauptstraße in Richtung Bischberg halbseitig gesperrt werden. Eine Ampel regelt dann den Verkehr. Heute im Laufe des Tages beginnt die Baustelleneinrichtung. Dauern soll das Ganze bis zum 3. März. Zu den Stoßzeiten am Morgen und am Nachmittag umfahren sie diese Engstelle wenn möglich am besten großräumig.