Medizintechnik aus dem Landkreis Forchheim auf Nürnberger Messe

Diese Woche fand in Nürnberg die europaweit bedeutende Messe „MT-Connect“ für Produkte aus der Medizintechnik statt. Auch Unternehmen aus dem Landkreis Forchheim waren dort als Aussteller vertreten. Der Wirtschaftsförderer des Landkreises Forchheim, Andreas Rösch, besuchte zu diesem Anlass u.a. die Firmen Solnovis aus Eggolsheim und CNC Hofmann aus Gräfenberg-Haidhof. Die Firma Solnovis fertigt Bauteile für Kunden in der Medizintechnik. Solnovis Geschäftsführer Daniel Haberer zeigte sich vom Messeerfolg sehr zufrieden. Ähnlich äußerte sich Geschäftsführer Roland Hofmann aus Haidhof. Die Firma Hofmann hat neben Produkten für die Automobilindustrie seit Jahren nun auch die Medizintechnik erfolgreich im Blick. Auf dem Messestand präsentierte das Unternehmen z.B. ein Teil einer Hüftprothese aus Titan (s. Bild). „Insgesamt spielt der Bereich Medizintechnik für den Landkreis Forchheim eine wichtige Rolle und die Erfahrungen auf der Messe lassen auf eine weiter gute Entwicklung in dieser Branche schließen“ zieht Wirtschaftsförderer Andreas Rösch ein positives Fazit.