Martin Schulz in Bamberg auf Stimmenfang!

Vor mehreren Tausend Zuschauern hat SPD Kanzlerkandidat Martin Schulz am Abend in Bamberg gesprochen. Die Menschen hätten die Wahl „zwischen einer Kanzlerin, die die Vergangenheit verwalten will“ und ihm, der die Zukunft gestalten wolle, sagte er. Knapp eine Stunde dauerte die Rede – die Zuschauer waren angetan:

Für Jonas Merzbacher, den SPD-Unterbezirkschef für Bamberg-Forchheim, war der Auftritt von Schulz ein Höhepunkt:

Die neuen Umfragen sind allerdings desaströs für die SPD. Doch Kanzlerkandidat Martin Schulz lässt sich nicht beirren. Er setzt zwei Wochen vor der Bundestagswahl auf die unentschlossenen Wähler.