Mann fährt in Merkendorf im Landkreis Bamberg mit Auto besoffen gegen Hausmauer

Stockvoll mit seinem Auto gegen eine Hausmauer gefahren ist gestern ein Mann in Merkendorf im Landkreis Bamberg. Zunächst haute er ab, später hat ihn die Polizei auf einem Feldweg geschnappt. Er war betrunken. Die Folge: Blutentnahme. Der Führerschein ist futsch. Er bekommt mehrere Anzeigen.