Lebensmittelerpresser droht – was macht Bamberg-Forchheim??

Ein unbekannter Mann droht in ganz Deutschland damit Lebensmitteln in deutschen Supermärkten zu vergiften. Betroffen sind diverse Lebensmittelkonzerne und Drogeriemärkte. Natürlich treffen jetzt auch die Märkte in der Region Bamberg-Forchheim entsprechende Maßnahmen. Dazu Werner Massak, Inhaber der Edeka Märkte im Raum Bamberg.

Mit seinen Drohungen erhofft sich der Erpresser, einen zweistelligen Millionenbetrag erpressen zu können. Wie gehen die Menschen in der Region Bamberg-Forchheim damit beim Einkauf um?

 

Weitere Informationen zu dem Lebensmittel-Erpresser finden Sie hier:

Hunderte Hinweise auf Supermarkterpresser