Landkreis Kulmbach: Leiche im Weißen Main gefunden

Fußgänger haben gestern aus dem Weißen Main im Bereich des Himmelkroner Ortsteils Lanzendorf im Landkreis Kulmbach eine Leiche gefunden – sie hatten den leblosen Körper am Vormittag auf dem Fluss treiben sehen – sie verständigten die Polizei. Alle Rettungsversuche waren allerdings vergeblich. Für den 54-jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Die Polizei ermittelt. Bisher gibt es keinen Hinweis auf ein Gewaltverbrechen.

 

Hier der Bericht der Polizei:

Tote Person aus Weißen Main geborgen

HIMMELKRON, LKR. KULMBACH. Am Freitagmittag mussten die Einsatzkräfte aus dem Weißen Main im Bereich des Ortsteils Lanzendorf eine tote Person bergen. Die Ermittlungen zu den Todesumständen nahm die Kriminalpolizei Bayreuth auf.
Gegen 11.15 Uhr entdeckten Fußgänger den leblosen Körper im Weißen Main treibend und verständigten die Polizei. Umgehend fuhren die Rettungskräfte die Örtlichkeit an und konnten nach kurzer Zeit den Mann lokalisieren und aus dem Wasser bergen. Für den 54-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät.
Die näheren Todesumstände des Mannes sind nun Gegenstand der angelaufenen Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth. Nach derzeitigen Stand der Untersuchung gibt es jedoch keinen Hinweis auf ein Gewaltverbrechen.