Landkreis Bamberg: Änderungen bei Sammlung gefährlicher Abfälle

Pressemitteilung des Fachbereichs Abfallwirtschaft:

 

Landkreis sammelt „gefährliche Abfälle“ – Standortverlegung „Strullendorf“

 

Wie der Landkreis Bamberg bereits kürzlich informiert hat, beginnt am 16. September 2017 die letzte diesjährige Sammeltour für „gefährliche Abfälle“.

 

Im Hinblick auf den Sammeltermin „23. September 2017“ hat sich nun jedoch eine Standortänderung ergeben: Die Gemeindeverwaltung Strullendorf teilt mit, dass die Fahrzeuge des Entsorgungsdienstleisters aufgrund einer Parallelveranstaltung nicht an der Hauptsmoorstraße sondern stattdessen am Gemeindebauhof (96129 Strullendorf, Forchheimer Straße 32) bereit stehen. Unverändert bleibt jedoch die Standzeit (14:05 – 15:35 Uhr).

 

 

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter des Fachbereichs Abfallwirtschaft unter den Rufnummern 0951/85-706 bzw. 85-708 sehr gerne zur Verfügung.