In Viereth-Trunstadt hat heute am frühen Morgen der Dachstuhl eines Bürogebäudes am Kieswerk gebrannt

Großeinsatz für die Polizei und Feuerwehr heute am frühen Morgen (07.07.) in Viereth-Trunstadt. Ein Blitz war wohl in ein Bürogebäude am Kieswerk eingeschlagen. Im Radio Bamberg Interview sagte Thomas Geier, der Einsatzleiter der Feuerwehr Trunstadt über die schwierigen Löscharbeiten:

Schwierig war auch die Wasserversorgung, hinzu kam das Unwetter mit Starkregen, Blitz und Donner. Etwa 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. Den Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 bis 100.000 Euro.

Ein Video dazu können Sie hier sehen: