In Rattelsdorf ist ein Auto ausgebrannt.

Der 53 jährige Besitzer reparierte gestern seinen Wagen in der Garage und füllte Öl nach. Dann merkte er, dass der PKW im Motorraum brennt. Löschversuche mit dem Feuerlöscher schlugen laut Polizei fehl. Er schob den Wagen aus der Garage, 34 Männer der Freiwilligen Feuerwehren Ebing und Rattelsdorf löschten den Fahrzeugbrand. Schadenshöhe: 10 000 Euro. Der Besitzer verletzte sich leicht.