In Neunkirchen am Brand war ein Schilderdieb unterwegs

In der Zeit von Mittwoch auf gestern wurden mehrere Verkehrszeichen in der Kloster-Neustift-Straße und in der Indersdorferstraße beschädigt und zum Teil geklaut. Bei den Schildern handelt es sich laut Polizei um zwei blaue „Spielstraßenschilder“ und um ein Straßenschild mit der Aufschrift „Kloster-Neustift-Straße“. Schaden rund 350 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.