In Erlanger Pflegeheimen hat es seit Ende Juli mehrere Schmuck- und Bargelddiebstähle gegeben.

Wie sich herausstellte, war die Diebin eine 27-jährige Pflegekraft. Diese schlug gleich in mehreren Pflegeinrichtungen zu. Sie gestand die Tat laut Polizei ihre Taten. Die Begründung: sie habe Geldprobleme.