In der Nacht auf gestern hatten es bislang unbekannte Einbrecher auf das Feuerwehrhaus in Weilersbach im Landkreis Forchheim abgesehen.

 

Laut Polizei gingen sie direkt an ein Feuerwehrauto und nahmen daraus einen Akku-Spreizer mit Ladegerät und drei Akkus. Die Sachen legten sie dann hinter das Gebäude zum Abholen. Die Polizei vermutet, dass die Täter dabei gestört wurden und daraufhin die Flucht ergriffen. Ihre zurückgelassene Beute hat einen Wert von etwa 8.000 Euro, der angerichtete Schaden liegt bei 50 Euro. Die Polizei in Ebermannstadt sucht jetzt nach Zeugen und Hinweisen.

 

Wem sind verdächtige Personen aufgefallen, oder wer hat fremde Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte an die PI Ebermannstadt, Tel.: 09194/73880.