In Bamberg war die Polizei heute Nacht einige Male gefordert

Am Schönleinsplatz hatte ein Unbekannter sein Fahrrad auf die Straße gestoßen, eine 23-Jährige hob es auf. Daraufhin prügelte die Begleiterin des Mannes auf die Frau ein und riss sie zu Boden. Freundinnen wollte dem Opfer helfen, doch der Mann schlug dann auf diese ein, bevor er mit seiner Begleitung flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen. Zwei junge Männer brüllten an anderer Stelle den Hitlergruß und streckten ihre rechten Arme in die Luft. Sie erhalten Anzeigen. An einer Tankstelle in der Wunderburg schlugen sich dann noch zwei Männer im Alter von 27 und 31 Jahren, beide verletzten sich leicht.