Immer wieder hat es an der Kreuzung Köttmannsdorfer Hauptstraße//Staatsstraße gekracht – damit ist bald Schluss.

Ein Kreisverkehr löst demnächst die unfallträchtige Kreuzung ab. Die Regierung von Oberfranken unterstützt die Baumaßnahme in dem Ortsteil von Hirschaid mit 660 000 Euro, so die Verantwortlichen in einem aktuellen Schreiben. Insgesamt kostet das Projekt rund 1 Million Euro. Bereits Ende Juli 2016 haben die Bauarbeiten begonnen – in diesem Frühjahr ist alles fertig.