Im Nürnberger Stadtteil Muggenhof hat sich heute Morgen eine Familientragödie abgespielt.

Gegen halb acht kam es nach Angaben der Polizei zu einem Streit zwischen einem Ehepaar. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung soll der 47-jährige Ehemann auf seine ein Jahr ältere Ehefrau eingestochen und sie dabei lebensgefährlich verletzt haben. Wegen ihrer schweren Verletzungen konnte die Frau nur über eine Drehleiter der Nürnberger Berufsfeuerwehr in den Rettungswagen gebracht werden. Im Krankenhaus wurde sie notoperiert.