Im Laubanger hatten es zwei Langfinger auf einen Motorradhelm abgesehen

Zwei Männer hatten es am Freitag in einem Motoradgeschäft im Laubanger in Hallstadt auf einen Helm abgesehen. Laut Polizei lenkte ein Mann das Personal ab, ein anderes klaute den Helm. Ein Mitarbeiter des Ladens hatte das beobachtet, nahm die Verfolgung auf und verlor den Mann dann aus den Augen. Auf der Flucht in Richtung Innenstadt warf der Täter den Helm weg. Den anderen Mann, einen 29-jährigen Georgier, konnte die Polizei in der Nähe festnehmen. Die Beamten suchen jetzt nach dem Mittäter: Es ist etwa 1 Meter 80 groß, trug eine schwarze Jacke mit auffällig roten Verzierungen an den Armen und den Schultern, eine blaue Jeans und hatte schwarze Haare.

Wer hat dazu verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben?

Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.