Im Landkreis Forchheim haben sich gestern zwei Unfälle ereignet

Am späten Nachmittag war ein 54-jähriger Motorradfahrer im Leutenbacher Ortsteil Ortsspitz unterwegs. In einer Kurve rutschte er mit seiner Maschine von der Fahrbahn und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Er verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus nach Forchheim. Der Schaden laut Polizei: 4.000 Euro. In Gasseldorf wollte ein 53-Jähriger gestern Abend mit seinem Wagen nach Streitberg abbiegen und übersah dabei das Auto einer 24-Jährigen. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen und kam ebenfalls ins Krankenhaus nach Forchheim. Den Schaden schätzt die Polizei auf 8.000 Euro.