Im Bamberger Stadtgebiet stehen einige Baustellen an

Die Bagger rücken an. Im Bamberger Stadtgebiet stehen einige Baustellen an: Los geht’s am kommenden Mittwoch  mit einer Ampelumrüstung an der Kreuzung Memmelsdorfer Straße/Brennerstraße. Ab 9. Oktober gehen die Baumaßnahmen entlang der Nordtangente im Bereich der Siechenstraße in die sechste Runde. Zu bisher unbekanntem Termin will die Stadt einen neuen Rad- und Gehweg auf der nördlichen Seite der Pödeldorfer Straße in der Nähe der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken bauen. Außerdem ist laut Stadt ein umfassender Umbau der Kreuzung Zollnerstraße/Pestalozzistraße geplant.