Im Bamberger Inselgebiet ist gestern Abend wohl ein 76-Jähriger angegangen worden

Die Polizei griff den Mann gegen 21 Uhr 15 an einer Bushaltestelle in Gaustadt auf, er hatte eine Platzwunde. Der Mann gab an, angegangen und ausgeraubt worden zu sein. In seinem Geldbeutel seien 1.000 Euro gewesen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.