Ihre fehlenden Manieren haben zwei Männer gestern in Bamberg zur Schau gestellt

In der Kleberstraße spuckte ein Lieferwagenfahrer einem Mitarbeiter des Parküberwachungsdienstes ins Gesicht und fuhr dann einfach weiter. In der Bughofer Straße bekam gestern Abend ein 78-Jähriger mit, wie ein Mann seinen Hund zusammenschrie. Als der 78-Jährige ihn ansprach, stieß ihn der Mann gegen eine Wand und er fiel zu Boden. Dabei verletzte er sich an der Schulter. Als andere Passanten dazu kamen und dem Opfer helfen wollten, flüchtete der Hundebesitzer. Er war etwa 40 Jahre alt und 1 Meter 80 groß. Die Polizei sucht in beiden Fällen nach Zeugen.

Polizei Bamberg Stadt: 0951/9129-210