Horst Seehofer will Pilotzentren für Flüchtlinge bis Herbst – auch in Bamberg?

Der Bundesinnenminister will im Herbst erste Pilotzentren für Flüchtlinge in Betrieb nehmen, in denen das gesamte Asylverfahren ablaufen soll. Es könnten „bis zu fünf“ Pilotzentren in den großen Bundesländern werden, die im September oder Oktober ihre Arbeit aufnehmen, sagte Seehofer heute bei seinem Antrittsbesuch im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Wie berichtet, ist dafür auch Bamberg im Gespräch. Sein Ministerium bemühe sich um eine Standortplanung für die sogenannten Pilot-Anker-Zentren noch vor der Sommerpause. Anker steht für Ankunft, Entscheidung, Rückführung.