© Stephan Jansen

Hirscher führt nach erstem Riesenslalom-Lauf

Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Topfavorit Marcel Hirscher hat den ersten Lauf beim Weltcup-Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen dominiert und geht mit großem Vorsprung in das Finale ab 13.30 Uhr. Der österreichische Ski-Star hatte am Sonntag 0,63 Sekunden Vorsprung auf Ted Ligety aus den USA und knapp eine Sekunde auf den Franzosen Alexis Pinturault. Hirscher kann seinen 55. Weltcup-Sieg feiern und in der ewigen Bestenliste seinen Landsmann Hermann Maier (54) hinter sich lassen. Mehr Siege hat nur der Schwede Ingemar Stenmark (86).

Als derzeit bester deutscher Riesenslalom-Fahrer zeigte Alexander Schmid einen ansprechenden Lauf und kam auf den 15. Platz. Fritz Dopfer, der erst kurzfristig für das Rennen gemeldet worden war, lag auf Rang 22 und auch Linus Straßer als 30. schaffte es ins Finale.