Heute: Start der 3. Bamberger Literaturtage im Kulturboden in Hallstadt

Für alle großen und kleinen Bücherbegeisterten schlägt in Bamberg und Umgebung ab sofort wieder die große Stunde: am Abend (15.2./20 Uhr) wird im Kulturboden Hallstadt das 3. Bamberger Literaturfestival eröffnet. Neben international bekannten Größen wie Bernhard Schlink, Navid Kermani oder Robert Seethaler, werden auch die Bamberger Urgesteine Paul Maar, Nora Gomringer und die Schirmherren Tanja Kinkel und Nevfel Cumart dabei sein. Insgesamt finden bis zum 7. März 19 Lesungen und 42 kostenlose Kinderlesungen in Stadt und Landkreis statt.

www.bamberger-literaturfestival.de