Heftiger Unfall gestern Nachmittag auf der B470 bei Weilersbach im Landkreis Forchheim

Laut Polizei hielt ein 44-jähriger Autofahrer, um einem Pannen-Auto auf der gegenüberliegenden Seite zu helfen. Ein anderer Autofahrer war durch den Pannenwagen ebenfalls abgelenkt und krachte ungebremst in das Auto des Helfers. Das Auto schleuderte in den Graben, einer der drei Insassen verletzte sich leicht und kam ins Krankenhaus. Der Schaden an beiden Autos: 8.000 Euro.