Heftige Diskussionen über geplanten Gewerbepark in Bamberg

Auf dem ehemaligen MUNA und Schießplatzgelände in Bamberg soll in Zukunft ein Gewerbepark entstehen. Bis das Formen annimmt, wird es noch dauern. Dennoch haben die Stadträte in der Debatte gestern im Konversionssenat heftig diskutiert. Oberbürgermeister Andreas Starke hielt einen flammenden Appell. Warum, das sagt er im Radio Bamberg Interview:

Aber man müsse auch die natürlichen Lebensgrundlagen in diesem Bereich erhalten, so Starke weiter. Die Grünen lehnen das Konzept ab, für sie ist der Flächenverbrauch des geplanten Gewerbeparks immer noch zu hoch.