Gute Nachrichten für Bambergs „Jugendtreff-Ost“

Nach anfänglichen Tränen und Enttäuschung gibt’s für die Jugendlichen und die Aktiven rund um den Bamberger „Jugendtreff-Ost“ gute Nachrichten. Im Zuge der Sperber-Ansiedlung am Berliner Ring muss der Treff weichen. Für die Umsiedelung ist jetzt aber der nächste und entscheidende Schritt gemacht worden. Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke hat in einer gemeinsamen Arbeits-Aktion sogar selbst mit angepackt

Außerdem hat Andreas Starke den Verantwortlichen auch die Schlüssel für den neuen Jugendtreff übergeben.