Großeinsatz in der Nürnberger Innenstadt

Die Polizei hat heute Nachmittag (13.06.) Teile des Zentrums abgesperrt. Offenbar ist dort ein Streit eskaliert. Sondereinsatzkräfte der Polizei sind vor Ort. Ein Mann hatte gegen 14 Uhr bei der Polizei einen Streit in der Nähe des Münzplatzes gegeben. Ein Mann, der sich in Inneren eines Wohnung befindet, soll eine Waffe haben, so ein Zeuge gegenüber der Polizei. „Wir wissen noch nichts Genaueres, haben das Gebiet von der Äußeren Laufer Gasse bis zum Münzplatz abgesperrt“, so das Polizeipräsidium Mittelfranken.