© Uwe Anspach

Greuther Fürth fordert Tabellenführer VfB Stuttgart

Fürth/Nürnberg (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth will ihre imposante Serie in der 2. Fußball-Bundesliga auch im Heimspiel heute gegen Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart fortsetzen. Seit sechs Spielen sind die Franken schon ungeschlagen, zudem konnten sie alle ihre Heimspiele in der Rückrunde gewinnen. «Wir freuen uns unheimlich darauf, uns mit so einer Mannschaft zu messen», sagte der Fürther Trainer Janos Radoki vor der Partie gegen den Tabellenführer. Der 1. FC Nürnberg beschließt den 25. Spieltag. Die Mannschaft von Interimstrainer Michael Köllner muss am Montag (20.15 Uhr) beim formstarken Aufstiegskandidaten 1. FC Union Berlin antreten.