Gäste belästigt, Jacke gestohlen, Mitbewohner geschlagen.

Einen geschäftigen Tag hat ein 29jähriger Mann gestern in Bamberg hinter sich gebracht. So hat er in einer Gaststätte im Bamberger Osten die Gäste belästigte. Nachdem die Wirtin ihn zum dritten Mal aus dem Lokal wies, klaute er die Jacke eines Gastes und lief davon. 10 Minuten später wurde eine Schlägerei in einer großen Bamberger Gemeinschaftsunterkunft gemeldet. Hier waren zwei Männer von zwei anderen Männern mit einem Stuhl angegriffen worden. Bei der Festnahme der Täter stellte die Polizei fest, dass es sich bei dem einen Täter um denselben handelt, der zuvor in der Gaststätte die Leute angepöbelt hatte. Bei ihm wurden auch zwei Messer sichergestellt. Jetzt gibt’s Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Diebstahls und Gefährlicher Körperverletzung.