© Patrick Seeger

Frau mit zweijährigem Kind auf dem Arm angefahren

Münnerstadt (dpa/lby) – Eine 64-jährige Frau ist mit ihrem zwei Jahre alten Großneffen auf dem Arm von einem Auto angefahren worden. Als die Tante am Samstagnachmittag eine Straße in Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) mit dem Kind auf dem Arm überquerte, wurden beide von dem Auto erfasst. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver der Fahrerin wurde die Frau so touchiert, dass sie mit dem kleinen Jungen auf dem Arm auf die Straße stürzte. Der Zweijährige erlitt eine Gehirnerschütterung, die 64-Jährige mehrere Prellungen. Beide wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.