© Carsten Rehder

Feuer in Mehrfamilienhaus: Sieben Menschen verletzt

Offingen (dpa/lby) – Sieben Menschen sind beim Brand eines Mehrfamilienhauses in der Nacht zu Samstag verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitten die Bewohner des Mehrfamilienhauses in Offingen (Landkreis Günzburg) allesamt Rauchgasvergiftungen. Das Wohnhaus mit sechs Parteien und ein angrenzendes Mehrfamilienhaus wurden geräumt. Wie es zu dem Brand kam, konnte die Polizei noch nicht mitteilen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 000 Euro; die Ermittlungen zur Brandursache dauerten an.