© Uwe Anspach

FC Bayern in Paderborn ohne Boateng

München (dpa) – Der Rekordpokalsieger FC Bayern München muss im Viertelfinale gegen Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn ohne den erkrankten Jérôme Boateng antreten. Der Fußball-Nationalspieler falle wegen eines Magen-Darm-Infektes aus, sagte Trainer Jupp Heynckes am Montag. Außerdem wird beim Rekordmeister am Dienstag im DFB-Pokal (18.30 Uhr) Javi Martínez fehlen, der seine Sprunggelenksprobleme noch nicht ganz überwunden habe. «Bei Javi gehe ich kein Risiko ein», sagte Heynckes. Der zuletzt erkrankte Arturo Vidal steht dagegen vor der Rückkehr in den Kader. «Das ist ein Gegner, den wir sehr ernst nehmen», äußerte Heynckes über Gastgeber Paderborn. Er erwarte «einen Pokalfight».