© Stefan Puchner

FC Augsburg verleiht Leitner nach England

Augsburg (dpa) – Der FC Augsburg verschlankt weiter seinen Kader und verleiht Mittelfeldspieler Moritz Leitner bis zum Sommer an den englischen Zweitligisten Norwich City. Wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, soll der 25-Jährige Spielpraxis sammeln. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen. Leitner war im Januar 2017 von Lazio Rom zu den Fuggerstädtern gewechselt, konnte sich aber nicht durchsetzen. Zuvor hatte der FCA schon Georg Teigl, Tim Rieder, Konstantinos Stafylidis, Erik Thommy und Jan-Ingwer Callsen-Bracker entweder durch Leihe oder Verkauf abgegeben.

«In England bei Norwich City kann ich mit Sicherheit etwas lernen, was mir bei meiner Rückkehr in die Bundesliga nützlich sein wird. Jedes Spiel dort wird mir gut tun und diese Lösung ist aktuell für alle Beteiligten eine sehr smarte», sagte Leitner.