© Patrick Seeger

Fahrer schläft betrunken auf Standstreifen der Autobahn ein

Feilitzsch (dpa/lby) – Betrunken am Steuer ist ein Fahrer auf dem Standstreifen der Vogtlandautobahn 72 eingeschlafen. Beamte der Verkehrspolizei Hof sahen das Auto am frühen Sonntagmorgen bei einer Streifenfahrt nahe der Anschlussstelle Hof-Töpen im Gemeindebereich Feilitzsch. Bei der Überprüfung des vermeintlichen Pannenfahrzeugs stellten sie fest, dass der 61-jährige am Steuer eingenickt war. Nachdem sie ihn geweckt hatten, stieg ihnen massiver Alkoholgeruch in die Nase. Ein Alkomat-Test ergab knapp 1,4 Promille. Der Mann musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus mitkommen. Es erwartet ihn ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.