Eine 87-Jährige hat sich gestern Vormittag in Forchheim mittelschwere Verletzungen zugezogen.

 

Wie die Polizei mitteilt, hat sie ein Autofahrer übersehen, als dieser von der Merianstraße nach links auf die Adenauer Allee abbog. Die Rentnerin wollte an der Fußgängerampel gerade die Straße überqueren. Die Frau kam ins Klinikum.