© Michael Hanschke

Ein Toter bei Unfall im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Weißenburg (dpa) – Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen in Mittelfranken ist am Samstagabend ein 71-jähriger Autofahrer getötet worden. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, drei von ihnen lebensgefährlich.

Laut Polizei war der 71-Jährige mit seinem Wagen gegen 18.00 Uhr auf der Bundesstraße 2 (neu) zwischen den Anschlussstellen Schambach und Dettenheim in Richtung Weißenburg unterwegs. Dort kam er nach links in den zweispurigen Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem anderen Auto. Er starb noch an der Unfallstelle, seine 66-jährige Beifahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Auch die beiden Insassen des anderen Wagens im Alter von 50 und 49 Jahren wurden lebensgefährlich verletzt. Rettungshubschrauber flogen die drei in Krankenhäuser.

Zwei weitere Autos kollidierten ebenfalls mit den Unfallwagen. Drei der Insassen kamen ebenfalls verletzt ins Krankenhaus.