Ein Herz für Menschen in besonderen Notlagen.

Das haben jetzt die Marktkaufleute und Schausteller in Bamberg gezeigt. Sie haben Oberbürgermeister Andreas Starke einen Spendenscheck über 2000 Euro überreicht. Das Geld kommt dem Hilfsfonds „Gemeinsam helfen für Bamberg“ zu Gute. Dafür hatten die Kaufleute am Weihnachtsmarkt auf eine Verlosungsaktion verzichtet und den Geldbeutel für Bedürftige geöffnet.