Ein heftiger Auffahrunfall sorgt derzeit in Bamberg für erhebliche Behinderungen.

Der genaue Unfallhergang ist zwar noch unklar, ersten Informationen zufolge waren zwei Autos an der Kreuzung Berliner Ring/Forchheimer Straße ineinander gefahren. Eines der Autos prallte dann noch gegen einen Ampelmast. Drei Menschen wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Da bei dem Unfall Öl ausgelaufen ist, muss die Fahrbahn gereinigt werden – dafür bleibt Spur in dem Bereich noch 1 bis 2 Stunden gesperrt.